NLGA Fortbildung Niedersachen klar Logo

22.02. - 30.09.2022 Ausbildung Hygienebeauftragte/r in Pflegeeinrichtungen (stationär/ambulant)

BlendedLearning Bildrechte: iStock, CentralITAlliance
Das Fortbildungsangebot zur Ausbildung von Hygienebeauftragten in Pflegeeinrichtungen richtet sich an Personal aus den Bereichen Alten- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste und außerklinische Intensivpflegedienste. Es umfasst 100 Stunden, aufgeteilt in Grundlagenthemen und weiterführenden Themen (80 Stunden) sowie einem innerbetrieblichen Praktikum (20 Stunden).
Dieses Angebot wendet sich in erster Linie an Fachpflegekräfte mit Leitungserfahrung, aber auch an andere Mitarbeitende, die in einer Einrichtung mit Organisation und Management von Hygiene beauftragt sind.
Folgende Inhalte werden in dem Kurs thematisiert:
  • Rechtsgrundlagen, Regelwerke und Hygieneorganisation
  • Mikrobiologische und epidemiologische Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse zu Reinigung, Desinfektion, Sterilisation
  • Betriebsmedizin, Arbeitsschutz und Personalhygiene
  • Umgebungs- und Lebensmittelhygiene
  • Hygienischer Umgang mit Arzneimitteln
  • Hygiene medizinisch-pflegerischer Maßnahmen
  • Infektionsintervention und Hygiene in Krisensituationen
  • Hygiene in den Arbeitsfeldern (AKI, APH und APD)

Das Fortbildungskonzept unterscheidet zwischen bereichsübergreifenden Unterricht und bereichsspezifischen Modulen. In den Online-Sitzungen werden die Teilnehmer*innen aus den drei Bereichen in der Regel gemeinsam unterrichtet. An den blockweise angebotenen Präsenztagen findet die Fortbildung modulspezifisch statt, da hier primär bereichsbezogene Inhalte unterrichtet werden und der persönliche Austausch gefördert wird. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar setzt die Teilnahme an den Online-Sitzungen und Präsenzveranstaltungen sowie die Ableistung des Praktikums voraus.
Am Ende des Seminars findet ein Multiple-Choice-Test statt, um die Lernziele zu überprüfen. Bei Erreichen der Lernziele wird ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme ausgestellt.

Umfang und Inhalte richtet sich nach folgender NLGA- Empfehlung:
Termine:
Die Verteilung der Fortbildungstermine entnehmen Sie bitte dem Seminar-Terminplan (diesen finden Sie als PDF Datei in der rechten Spalte). Bitte beachten Sie hierbei auch die bereichsspezifischen Termine (Module). Das Online-Seminar findet an den jeweiligen Tagen für alle immer von 15:00-16:30 Uhr statt.
Bitte beachten Sie, dass die Präsenztermine von AKI und APD aus organisatorischen Gründen zusammengelegt wurden, der Seminar-Terminplan wurde aktualisiert (Stand: 08.02.2022).

Veranstaltungsformat:

Die Ausbildung zur*m Hygienebeauftragten in Pflegeeinrichtungen findet als Blended-Learning Kurs statt. Das bedeutet, der Kurs besteht aus Online- und Präsenzphasen.

Die Online-Veranstaltungen werden mit dem Konferenzsystem Zoom durchgeführt. Wir empfehlen, an diesen Veranstaltungen mit einem Laptop oder Stand-PC teilzunehmen. Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher, ein Mikrofon (Headset) und ggf. eine Webcam.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über den Reiter "Anmeldung" auf der rechten Seite. Bitte wählen Sie Ihren Arbeitsbereich aus und folgen Sie dann der Anmeldung. Alle Informationen zum Kurs sowie Zugangsdaten werden spätestens eine Woche vor Kursbeginn über die angebene Emailadresse kommuniziert.

Meldefrist:

15. Februar 2022

Teilnahmegebühr:

400,00 €

Fortbildungspunkte:

sind beantragt

Stornierung:

Bei einer Stornierung bis einschließlich 15.02.2022 fallen keine Kosten an. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 Euro erhoben. Ab Kursbeginn ist keine Stornierung mehr möglich.

Ansprechpartnerin Organisation

Christine Stratoff

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover
0511-4505-108
fortbildung@nlga.niedersachsen.de

Ansprechpartner Fortbildungsinhalte

Jörg Vasentin-Lewedei

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover
0511-4505-208
Joerg.Vasentin-Lewedei@nlga.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln